Manuelle Lymphdrainge nach Dr. Vodder


Diese besonders sanften sowie rhythmischen Massagegriffe regen den Strom der Lymphflüssigkeit an. Somit werden Schlackenstoffe aus dem Bindegewebe gelöst, Stauungen beseitigt, Stoffwechselstörungen behoben und der Abwehrmechanismus unterstützt.


Anwendungsgebiete:


nach Operationen (besondere Wundheilung, Narbenverschönerung...)

bei Ödeme, schwere Beine, Cellulite

Unterstützend bei Entschlackungskuren und Diäten

Zum Stressabbau und Immunabwehrsteigerung